Handheld Iphone Smartphone IPad

Der Fahrlehrer ist praktisch immer unterwegs. Daher können ihm alle Einrichtungen helfen, die ihm die Möglichkeit geben im PKW oder sonst auf fremdem Terrain den Tagesnachweis einzusehen und neue Eingaben zu machn. Die beiden Copilot-Versionen bieten ihm dazu alles notwendige nur unterscheiden sich die Möglichkeiten von "Copilot Online" und "Copilot Online" dabei erheblich.

Pocketweb für Smartphone und PDA  bei "Copilot Online"

"Copilot online" ermöglicht die komplette Fahrschulverwaltung mit PDA, Handheld oder Smartphone. Dazu zählt das inzwischen bei Fahrlehrern populäre IPhone von Apple. Sie können die Fahrschulsoftware mit Pocket PC, Palm Handheld oder einem Handy von Nokia, Samsung oder anderen Herstellern verwenden. Da aber diese Geräte über verkleinerte Displays verfügen bieten wir den Fahrschulmitarbeitern mit Pocketweb ein spezielles Programme an, das sich auf solche Funktionen beschränkt, die für die schnelle Datenerfassung im PKW während der Übungsfahrt erforderlich sind.

Wesentlich interessanter als Pocketweb ist für den Einsatz unterwegs allerdings der Einsatz des vollen Copilot-Programms . Hierfür gibt es zwei interessante Geräte bzw. Gerätetypen, die inzwischen äußerst beliebt sind:

Das volle Programm für IPad und Netbook bei "Copilot Online" 

Die Datenerfassung steht bei beiden Verfahren von "Copilot Online" in direkter Verbindung mit der Hauptdatenbank. Eine Synchronisation, wie Sie bei marktüblichen Erfassungssystemen (also auch bei "Copilot Classic" erforderlich ist, entfällt. Die Daten werden sekundengenau direkt in die Datenbank übernommen und können sofort von anderen zugriffsberechtigten Fahrschulmitarbeitern eingesehen werden.Auch können Eingaben, die stationär im Büro erfolgen sekundengenau auf den Mobilgeräten abgerufen werden.

„Copilot online“ bietet also die komplette Datenverarbeitung mit Mobilgeräten

Mobility und Synchronisation bei "Copilot Classic"

Bei "Copilot Classic" ist Mobility die Datenerfassung für unterwegs.
Copilot Classic bietet mit Hilfe von Palm Handheld Geräten die Datenerfassung für unterwegs. Der Fahrlehrer kann Übungsfahrten und Zahlungen in dem Handgerät eingeben. Gleichzeitig werden Ausbildungsstand und Kundensaldo angezeigt. Die Kunden können auf dem Gerät notwendige Unterschriften leisten. Damit soll den Vorschriften des § 18, Absatz 2,Satz 3 entsprochen werden.

Die Datenerfassung steht bei diesem Verfahren nicht in direkter Verbindung mit der Hauptdatenbank. Per Synchronisation werden die Daten mit dem Bürorechner abgeglichen und gleichzeitig der neue Ausbildungsstand übernommen.

Mit Hilfe von von Mobility Geräten kann der Fahrlehrer bei "Copilot Classic" aus dem PKW heraus Übungsfahrten und Zahlungen eingeben und gleichzeitig werden Ausbildungsstand und Kundensaldo angezeigt. Die Kunden können auf dem Gerät notwendige Unterschriften leisten um damit den Vorschriften des § 18, Absatz 2,Satz 3 zu entsprechen.
Die Datenerfassung steht bei diesem Verfahren nicht in direkter Verbindung mit der Hauptdatenbank.
Per Synchronisation werden die Daten mit dem Bürorechner abgeglichen und gleichzeitig der neue Ausbildungsstand übernommen.

Für die Verwendung von Mobility müssen Geräte verwendet werden, die speziell dafür geeignet sind. Leider werden von Geräteherstellern ständig Geräteneuerungen angeboten, die nicht automatisch auch für Mobility geeignet sind. Beim Wechsel eines Gerätes ist daher ein vorheriges Testen dringend erforderlich. 

Copilot Online

Classic Downloadbereich