Finanzamt im Internet

Jeder selbständige Kaufmann hat es Anfang 2005 selbst erlebt: Die Umsatzsteuervoranmeldung konnte nicht weiter auf einem Formular eingereicht werden, nein es musste online geschehen. Der Weg war das Internet! Und jeder war im Nachteil, der bis dahin keinen Internetanschluss installiert hatte. Und dies ist eine Entwicklung, die immer größere und auch die letzten Bereiche des Wirtschaftslebens ergreift. Größere Unternehmen und die Behörden benutzen intern schon längst die Datenautobahn. Jetzt wird die Kommunikation der Unternehmen untereinander ausgebaut. E-Mail war der Anfang, jetzt beginnt der Datenaustausch von Computer zu Computer. Voraussetzung war Sicherheit. Aber das ist technisch geschafft!
 

Und das ist der Kreislauf der Daten: Der Kunde meldet sich in der Fahrschule an. Die Daten werden erfasst in Umfang und Form, wie dies das StVA verlangt. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt zum StVA via Internet. Das StVA leitet den Datenbestand online an die verschiedenen Behörden zur Bearbeitung. Dann erfolgt die Freigabe. Prüfauftrag und Daten werden an TÜV oder Dekra weitergegeben. Die Fahrschule wird per E-Mail über das O.K. benachrichtigt und kann nun über das Internet seine Termine mit der Prüfstelle buchen. Fazit für die Fahrschule: Der Ablauf wird beschleunigt und der Formularverkehr mit StVA und TÜV entfällt.   
 

Copilot Online

Classic Downloadbereich